Mediagalerie Hispaniola

Mediagalerie Hispaniola


8-NP_Anina_Vargas_Cueva_Comedero-Nr_2.jpg
Parque Nacional Anina Vargas0 viewsDer Aniana Vargas Nationalpark ist ein 118,6 km² großes Naturschutzgebiet
8-NP_Anina_Vargas_Cueva_Comedero-Nr_2~0.jpg
Parque Nacional Anina Vargas0 viewsCueva Comedero Nr. 2
8-Parque_Nacional_Anacaona_Sonnenaufgang_am_El_Capa.jpg
Parque Nacional Anacaona0 viewsDer Name des Parks bezieht sich auf die legendäre Taino-Königin Anacaona, die, die "Cacicazgo" oder das Stammesfürstentum von Jaragua (im südwestlichen Teil der Insel) regierte und von den Spaniern getoetet wurde
9-Jaragua_Nationalpark_amazona-ventralis.jpg
Biosphärenreservat Jaragua-Bahoruco-Enriquillo0 viewsBlaukronenamazone - Amazona ventralis
9-NP_Anina_Vargas_Cueva_Hoyo_de_Sanabe.jpg
Parque Nacional Anina Vargas0 viewsIn der Hoyo de Sanabe, in den Hügeln von Peñón de la Sabana im Nordosten des Haitillo-Sees gelegen, wurden an den Wänden rund 300 Wandmalereien registriert
9-NP_Anina_Vargas_Cueva_Hoyo_de_Sanabe~0.jpg
Parque Nacional Anina Vargas0 viewsHöhlenzeichnungen in der Cueva Hoyo de Sanabe
9-Parque_Nacional_Anacaona_Trockenwald.jpg
Parque Nacional Anacaona0 viewsDer Park wurde geschaffen um die Integrität und die Einzigartigkeit der unberührten Landschaft der östlichen Sierra Neiba und der Taleinschnitte zu erhalten
Haitises_Moewen__Pfeiler_alte__Bahnlinie.jpg
Nationalpark Los Haitises0 viewsIn der Küstenzone leben und brüten unter anderem Möwen, Pelikane, Kormorane und Fregattvögel. Außerdem kommt der recht seltene Haiti-Bussard (Buteo ridgway) in Haitises vor.
Haitises_Nationalpark_01.jpg
Nationalpark Los Haitises0 viewsBesonders beeindruckend sind die so genannten „mogotes“, steile Hügel, die an die Buckel riesiger Schildkröten erinnern und sich mitunter fast 100 m in die Höhe erheben.
Haitises_Nationalpark_02.jpg
Nationalpark Los Haitises0 viewsLos Haitises ist einer der bedeutendsten Nationalparks der Dominikanischen Republik
Haitises_Nationalpark_03.jpg
Nationalpark Los Haitises0 viewsZwei seltene endemische Säuger Hispaniolas sollen auch noch in den Haitises leben, nämlich der Schlitzrüssler (Solenodon paradoxus) und die Jutia (Plagiodontia aedium)
Haitises_Nationalpark_04.jpg
Nationalpark Los Haitises0 viewsTypisch für Los Haitises sind die vielen Epiphyten; unter diesen dominieren Bromelien, insbesondere das so genannte "Cabello de hadas", zu deutsch "Hexenhaar“ (Louisianamoos, Tillandsia usneoides) sowie Orchideen.
104 files on 9 page(s) 6