Mediagalerie Hispaniola

Mediagalerie Hispaniola


Haitises_Nationalpark_05.jpg
Nationalpark Los Haitises0 viewsGrößere Säugetiere leben nicht im Nationalpark. Die Manatís (Seekühe), die früher im Mündungsgebiet des Yuna vorkamen, scheinen dort ausgestorben zu sein
Haitises_Nationalpark_06.jpg
Nationalpark Los Haitises0 viewsDer Nationalpark liegt im Nordosten des Landes, im Südwestwinkel der Bucht von Samaná, bei der Mündung des Flusses Yuna
Haitises_Nationalpark_07.jpg
Nationalpark Los Haitises0 viewsDer Name „Haitises“ leitet sich von „Aiti“ bzw. „Haiti“ ab, der Bezeichnung der Taínos für Hügel bzw. hügeliges/bergiges Land.
Haitises_Nationalpark_08.jpg
Nationalpark Los Haitises0 viewsGroße Teile des Nationalparks dürfen vor von Touristen nicht betreten werden. Der Nationalpark ist nur mit geführten Touren zugänglich
Haitises_Nationalpark_09.jpg
Nationalpark Los Haitises0 viewsIn Sabana de la Mar wurde ein Besucherzentrum (Aula de la Naturaleza) eingerichtet.
Haitises_Nationalpark_10.jpg
Nationalpark Los Haitises0 viewsDer Nationalpark ist nur mit geführten Touren zugänglich.
Haitises_Nationalpark_11.jpg
Nationalpark Los Haitises0 viewsDas Gebiet des Nationalparks umfasst 826 km²
Haitises_Nationalpark_12.jpg
Nationalpark Los Haitises0 viewsLos Haitises ist einer der bedeutendsten Nationalparks der Dominikanischen Republik
Haitises_Nationalpark_13.jpg
Nationalpark Los Haitises0 viewsLos Haitises ist einer der bedeutendsten Nationalparks der Dominikanischen Republik
Haitises_Nationalpark_14.jpg
Nationalpark Los Haitises0 viewsLos Haitises ist einer der bedeutendsten Nationalparks der Dominikanischen Republik
Haitises_Nationalpark_Hoehlenzeichnungen.jpg
Nationalpark Los Haitises0 viewsIm Natioanlapark gibt es viele Hoehlen in denen auch Hoehlenzeichnungen zu sehen sind
Haitises_Nationalpark_Mangroven.jpg
Nationalpark Los Haitises0 viewsMangrovenwald im Nationalpark Los Haitises
104 files on 9 page(s) 7