Mediagalerie Hispaniola

Mediagalerie Hispaniola

Image search results - "reptilien"
Anolis_landestoyi_by_Miguel_Landestoy.jpg
Anolis landestoyi3 viewsEine in der Dominikanische Republik neu entdeckte Eidechsenart
Barahona-Grasanolis_Barahona_Grasanolis_Anolis_alumina1.jpg
Barahona Gras-Anolis - Anolis alumina2 viewsDie Grasanolis ist durch Lebensraumverlust- und Zerstörung für die Urbanisierung und Abholzung für landwirtschaftlichen Flächen bedroht.
Barahona-Grasanolis_Barahona_Grasanolis_Anolis_alumina2.jpg
Barahona Gras-Anolis - Anolis alumina5 viewsDiese Art ist endemisch auf Hispaniola und kommt im Südosten von Haiti im Sud-Est Départements und Südwesten der Dominikanischen Republik in den Provinzen Pedernales und Barahona vor.
Green_anole_Anolis_carolinensis.jpg
Grüne Anolis1 viewsEine fotogene Spezies mit einer rosaroten Kehlfahne
Haiti-Schlankboa_Epicrates_striatus_03.jpg
Hispaniola Boa - Epicrates striatus2 viewsDie Boa kann ein Länge von 3 bis 3,5m erreichen. Dunkle Braun – und Beigetöne ergeben ein Zackenmuster, das zur Tarnung bestens geeignet ist
Haiti_Baumschnecke_Liguus_virgineus.jpg
Haiti Baumschnecke2 viewsLiguus virgineus
Haiti_Nashornleguan_Cycluracornuta.jpg
Nashornleguan4 viewsCyclura cornuta - ist hauptsächlich auf Hispaniola und den umgebenden kleineren Inseln beheimatet ist.
Haiti_Nashornleguan_Cyclura_cornuta.jpg
Nashornleguan1 viewsCyclura cornuta - Ihren Namen erhielt die Art wegen der 3 kleinen Hörner, die die Schnauze zieren. Die Tiere erreichen eine Länge von gut 1,5 Metern und ein Gewicht von etwa 10 Kilogramm.
Hispaniola-Gebirgsnatter_Ialtris_haetianus2.jpg
Hispaniola Gebirgsnatter - Laltris haetianus4 viewsIhre Verbreitung beschränkt sich auf die südlichen Höhenzüge der Insel Hispaniola und damit auf Haiti sowie den Südwesten der Dominikanischen Republik
Hispaniola-Spizkopfnatter_Uromacer_catesbyi.jpg
Hispaniola-Spitzkopfnatter - Uromacer catesbyi6 viewsUromacer catesbyi ist eine grüne, kurzschnäuzige Schlange (Natter), die auf der Insel Hispaniola und den umliegenden Inseln heimisch ist
Hispaniola_boa_03.jpg
Hispaniola Boa - Epicrates striatus2 viewsDie Boa ist wie der Name schon sagt –eine Insel-Boa die in ihrem natürlichen Verbreitungsgebiet teilweise stark vom Aussterben bedroht ist
Hispaniola_boa_04.jpg
Hispaniola Boa - Epicrates striatus1 viewsSie besetzen eine Vielzahl von Lebensräumen, sowohl nass als auch ein bisschen trockener, vom Meeresspiegel und bis zu 1200 m Höhe
17 files on 2 page(s) 1